Links überspringen
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Klimakrise im gesellschaftlichen Kontext – Zukunftsgerechtes Denken und Handeln

Juni 20 @ 14:00 - 18:00

|Wiederkehrende Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 14:00 Uhr am 1. September 2022

Eine Veranstaltung um 14:00 Uhr am 9. November 2022

Eine Veranstaltung um 14:00 Uhr am 5. Dezember 2022

Der Fokus dieser Fortbildung liegt auf den Auswirkungen unseres Lebensstils – von der globalen bis zur lokalen Ebene – und welche Konsequenzen sich hieraus für kommende Generationen ergeben. Zudem werden Methoden vorgestellt und erprobt, wie diese Themen im Unterricht aufgegriffen werden können.

Im Rahmen der Veranstaltung werden in einem kurzen Impuls die wichtigsten naturwissenschaftlichen Grundlagen des Klimawandels erörtert. Anschließend wird die gesellschafts- und geisteswissenschaftliche Perspektive im Vordergrund stehen: Wie können klimafreundliche Ernährung und nachhaltiger Konsum aussehen? Wie können wir uns als Gesellschaft in einer komplexen Welt (klima-)gerecht verhalten? Darüber hinaus diskutieren wir Strategien zur Überwindung des Action-Knowledge-Gaps – also wie wir vom Wissen zum Handeln kommen und welche psychologischen Barrieren uns potentiell im Wege stehen könnten. Abschließend erproben wir Methoden, wie dieses Wissen an Schülerinnen und Schüler weitergegeben werden kann, um sie auf dem Weg zu handlungsfähigen Gestalterinnen der Welt von morgen zu befähigen.

Anmeldung: Anmeldung unter anmeldung@deutsche-klimastiftung.de

Details

Datum:
Juni 20
Zeit:
14:00 - 18:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Klimahaus Bremerhaven
Am Längengrad 8
Bremerhaven, 27568 Deutschland